Die Mitglieder des Verbandes der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e.V. setzen sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein. Schließlich schmeckt Hessens Kultgetränk nochmal so gut, wenn man es bewusst und maßvoll trinkt. Eine alkoholarme Alternative ist beispielsweise mit Wasser gespritzter Apfelwein.

Die Keltereien unterstützen die Darstellung des Europäischen Dachverbandes: http://www.aicv.org/pages/main/drink-in-moderation.html

Auf Alkohol sollte in manchen Situationen gänzlich verzichtet werden, z.B. bei Schwangerschaft oder in Verbindung mit bestimmten Medikamenten.

Alkoholmissbrauch verursacht gesundheitliche Schäden
Der Missbrauch von Alkohol ist eine der Hauptursachen für vorzeitigen Tod sowie schwere Erkrankungen. Zudem hat ein übermäßiger Alkoholkonsum soziale Konsequenzen, sowohl für den Trinker als auch für seine Umgebung. Beispiele für missbräuchlichen Alkoholkonsum: Straßenverkehrsunfälle, Aggressivität, Erkrankungen der Leber, des Herzens und anderer lebenswichtiger Organe, psychische Störungen, Depressionen.

Kein Alkohol am Steuer 
Oberstes Gebot lautet: Kein Alkohol am Steuer! Sollte doch mal ein Gläschen konsumiert werden, darf die gesetzlich festgelegte Promillegrenze des Landes nicht überschritten werden. Viel besser: eine Vielzahl der Mitglieder des Verbandes bieten Apfelwein auch in der alkoholfreien Variante an.

Wie sieht ein Steinkauz überhaupt aus? Wo lebt diese kleine Eulenart und was frisst sie? Warum sind Streuobstwiesen so wichtig für Tiere und Pflanzen und wie kann dieser Lebensraum geschützt werden? Mit der Broschüre „Steinkäuzchen Gregor und die Streuobstwiese“ und der Gregor Website www.hessische-streuobstwiese.de möchte die MGH GUTES AUS HESSEN GmbH gemeinsam mit der Naturschutz-Akademie Hessen und dem Verband der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e. V. vor allem Kindern die Bedeutung der Streuobstwiese und des Naturschutzes näherbringen.

Das kleine Heft im Hosentaschenformat erzählt mit anschaulichen Texten und bunten Illustrationen aus dem Leben und Abenteuern von Steinkäuzchen Gregor. Im neuen Webauftritt macht Steinkäuzchen Gregor Kindern seine Botschaft deutlich: Schützt die hessischen Streuobstwiesen! Sie bieten nicht nur Lebensraum für Steinkäuzchen und insgesamt 3.000 weitere Tierarten, sondern auch für viele bedrohte Pflanzenarten. Und da reines Lesen irgendwann langweilig wird, gibt es auch eine Vorlage für Malen nach Zahlen und einen Gregor-Test.

Zum Download der Broschüre hier klicken.

Und hier geht es zur Gregor-Website.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.