Am Sonntag, 19. Mai 2019, 10:00 - 17:00 Uhr, findet in den Räumlichkeiten der Bomolochie ein Songschreiber Workshop mit Christina Lux statt.

Anmeldung & weitere Infos:https:
//www.christinalux.de/songwriting‐workshops
Fragen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos auch auf https:
//www.facebook.com/pg/bomolochie/events/
Kosten: 85,‐ Euro inkl. 19% Mwst ‐ Kleine Verpflegung enthalten.

Über Christina Lux: Seit Beginn der 90iger ist Christina Lux mit ihren Songs unterwegs. Lux packt ihre kraftvolle und innige Poesie in berührende Songs. Auf der Gitarre hat sie einen ganz eigenen Stil als Autodidaktin entwickelt. Minimalistisch instrumentierte Geschichten, mit leuchtender Bühnenpräsenz erzählt, machen Lux seit 20 Jahren zu einer der bezauberndsten Songpoetinnen in diesem Land. Inzwischen hat sie neun Alben veröffentlicht. Das aktuelle Leise Bilder wurde mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik als eine der herausragenden Neuveröffentlichungen 2018 ausgezeichnet Die aus Karlsruhe stammende und heute in Köln lebende Musikerin arbeitete bereits mit Edo Zanki und Fury In The Slaughterhouse, Jon Lord (Deep Purple), Chris Jones und Mick Karn. Sie spielte Support für Paul Young, Tuck & Patti, Long John Baldry, Status Quo, Henrik Freischlader u.v.a. Seit über 10 Jahren gibt sie regelmäßig Workshops für Songschreiber.