Apfelwein – Geschmack und Qualität.

Süffig und erfrischend rinnt er durch die Kehlen: der Apfelwein. Das „Stöffche" oder der „Ebbelwei", wie er auch genannt wird, ist für die Hessen ein echtes Traditionsgetränk. Apfelwein ist jedoch nicht gleich Apfelwein, wie der Stöffche-Genießer weiß. Geschmack und Qualität können sich durchaus unterscheiden. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie ein wirklich guter Apfelwein schmecken sollte, und worauf es bei der Herstellung und dann letztendlich beim Kauf – oder beim Bestellen und Genießen – zube achten gilt. Auch für „Anfänger" gibt es Starthilfen und Trink-Tipps. Mit der breiten Angebotspalette verschiedener Apfelweine sorgen die Verbandskelterer dafür, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die Mitglieder des Verbandes der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e.V. sind Familienbetriebe mit langer Tradition. Mit Liebe und jahrzehntelangem Know-How stellen die Kelterer ihr Stöffche her.

Worauf es ankommt beim Apfelwein und seinen Verwandten - vom Apfelsaft bis zum Apfelschaumwein - erfahren Sie auf diesen Seiten. Wenn Ihnen dabei der eine oder andere Fachausdruck Hessisch vorkommt, kann Ihnen unser ABC des Apfelweins weiterhelfen. Viel Spaß beim Lesen – und Genießen!